Michel Schott - 666 Metal Wines

 

Das Weingut F. E. Schott ist ein klassischer Familienbetrieb, hier wird schon seit vielen Generationen Weinbau betrieben. 2009 stieg Michael Schott mit seinem Bruder ins elterliche Weingut ein und führt mit ihm seither die Tradition fort: Schnörkellose Weine von hoher Qualität.


Bei aller Liebe zur Tradition hegt Michael Schott noch eine zweite Leidenschaft: die für gepflegte Heavy Metal Musik. Er ist Frontman der Band „Promince“. Michael Schott hat nun die Zielgruppe Rocker und Metaller ins Visier genommen. Die Linie "666 Metal Wines“ - der 2011er "Stoner Rock" ist ein Cuvée mit feiner Säure aus Scheurebe, Riesling und ein wenig Sauvignon Blanc, der 2010er "Black Hills" wird geprägt von der Dunkelfelder-Traube, gemischt mit Regent. Die Erstlingsweine sind abgefüllt in schwere, hochwertige Flaschen, mit modernem Schraubverschluss und selbstverständlich tiefschwarzem Etikett. „Wir wollen nicht mit allen Traditionen brechen und vor allem wollen wir niemanden bekehren“, betont Michael Schott. Dennoch gilt es, einige Klischees zurechtzurücken. Zum Beispiel, dass man nur Wein trinkt, wenn man über 60 Jahre alt ist und Jazzmusik hört. Zugegeben – am liebsten trinkt Michael Schott seinen Black Hills stilecht aus einem schwarzen Sommelier-Glas. Ein bisschen Klischee darf schon sein.

ADRESSE
MITGLIED WERDEN

Friedrich-Ebert-Strasse 16

64823 Groß-Umstadt

+49(0)6078 - 9672681

BENAPPÉTIT
SOCIAL
  • Facebook - Black Circle
  • Twitter - Black Circle
  • Instagram - Black Circle

© 2018 by Bantschow & Bantschow